E-Book: Der letzte Sommer auf Long Island

Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Whitehead, Colson

x //multimedia.knv.de/cover/29/30/48/2930485800001Z.jpg Der letzte Sommer auf Long Island

 

E-Book:  EPUB (mit Wasserzeichen)

Lesbar auf
NYI

- auf allen Desktop / Mac-Geräten zu lesen

Desktop

NYI

- auf allen PocketBook-Modellen zu lesen

PocketBook

NYI

- zu lesen auf allen gängigen IOS / Android-Geräten mit geeigneten Lese-Apps wie z.B. 'PocketBook Reader'
'PocketBook Reader' im iTunes-Store
'PocketBook Reader' im Play-Store

Smartphone/
Tablet

NYI

zu lesen:

- in der PocketBook Cloud.
Wenn Sie die PocketBook Cloud nutzen, wird dieses E-Book  nach dem Kauf automatisch in die Cloud übertragen.

PocketBook
Cloud

NYI

zu lesen auf:
- dem Tolino
- weiteren E-Readern wie z.B. Sony oder Kobo

nicht zu lesen auf:
- dem Kindle

weitere
eReader

Übersetzung: Stingl, Nikolaus
Deutsch
2011 - Carl Hanser Verlag München

EUR 16,99
inkl. MwSt.

versandkostenfrei

sofort lieferbar (bis 16:30 Uhr bestellen, am nächsten Werktag abholen bzw. Versand)

Inhaltsbeschreibung

    Jeden Sommer trifft sich auf dem Ferienparadies Long Island die New Yorker Mittelschicht. Wenn Benji und seine Freunde in der afroamerikanischen "Enklave" der Insel eintreffen, werden die neuen Klamotten, der neue Jargon, die neuen Songs diskutiert. Voll Wärme und Komik schildert Colson Whitehead einen ganzen Katalog der Kultur der achtziger Jahre, die Regeln und Riten der Gesellschaft und die Unschuld des Erwachsenwerdens. Sein stimmungsvoller Roman ist eine Liebeserklärung an einen paradiesischen Ort in Amerika - und zugleich ein präzises Porträt der schwarzen Mittelschichtjugend.
    Jeden Sommer trifft sich auf dem Ferienparadies Long Island die New Yorker Mittelschicht. Wenn Benji und seine Freunde in der afroamerikanischen 'Enklave' der Insel eintreffen, werden die neuen Klamotten, der neue Jargon, die neuen Songs diskutiert. Voll Wärme und Komik schildert Colson Whitehead einen ganzen Katalog der Kultur der achtziger Jahre, die Regeln und Riten der Gesellschaft und die Unschuld des Erwachsenwerdens. Sein stimmungsvoller Roman ist eine Liebeserklärung an einen paradiesischen Ort in Amerika - und zugleich ein präzises Porträt der schwarzen Mittelschichtjugend.

    Colson Whitehead, 1969 in New York geboren, studierte an der Harvard University und arbeitete für die New York Times, Harper's und Granta. Whitehead erhielt den Whiting Writers Award (2000) und den Young Lion's Fiction Award (2002) und war Stipendiat der MacArthur 'Genius' Fellowship. Für seinen Roman Underground Railroad, der im Sommer 2017 bei Hanser erscheint, wurde er mit dem National Book Award 2016 und dem Pulitzer-Preis 2017 ausgezeichnet. Bei Hanser erschienen bisher John Henry Days (Roman, 2004), Der Koloß von New York (2005), Apex (Roman, 2007), Der letzte Sommer auf Long Island (Roman, 2011) und Zone One (Roman, 2014). Der Autor lebt in Brooklyn.

Information

Der letzte Sommer auf Long Island

Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Übersetzung: Stingl, Nikolaus

Whitehead, Colson

Originaltitel: Sag Harbor

Verlag: Carl Hanser Verlag München (2011)

Sprache: Deutsch

E-Book, 336 S.

2 mm

Format: EPUB (mit Wasserzeichen)

ISBN/EAN der Printausgabe: 9783446236448

Dateigröße: 1620 KB

ISBN-10: 3-446-23708-9

ISBN-13: 978-3-446-23708-7

KNV-Titelnr.: 29304858

Bestellnummer: Best.-Nr.137651

Über den Autor

    Whitehead, Colson

 

Öffnungszeiten

Die Buchhandlung Braun in Neunkirchen

 

Wir sind für Sie da:

Montag bis Freitag 9:00 bis 18:15 Uhr
Samstag 9:00 bis 13:00 Uhr

Am 02.12. bis 16:00 Uhr, am  09., 16. und 23.12. bis 14:00 Uhr geöffnet.

Tel. (0 27 35) 61 99 0
Fax (0 27 35) 61 99 16
E-Mail: info@buchhandlung-braun.de

Besuchen Sie uns auch auf facebook: www.facebook.de/buchhandlungbraun

Wir sind schnell!

 

Wenn Sie online bis ca. 16:30 Uhr oder telefonisch bis 18:15 Uhr bestellen, können Sie das Gewünschte schon am nächsten Morgen abholen! (sofern lieferbar)

Alternativ senden wir Ihnen die Bestellung gerne versandkostenfrei zu.