Les Fleurs du Mal / Die Blumen des Bösen

Französisch/Deutsch, Nachwort: Kloocke, Kurt

Baudelaire, Charles

x //multimedia.knv.de/cover/44/24/76/4424769700001Z.jpg Les Fleurs du Mal / Die Blumen des Bösen

 

 Kartoniert

Mitarbeit: Hina, Horst, Übersetzung: Fahrenbach-Wachendorff, Monika
Deutsch, Französisch
2014 - Reclam, Ditzingen

EUR 11,80
inkl. MwSt.

versandkostenfrei

sofort lieferbar (bis 16:30 Uhr bestellen, am nächsten Werktag abholen bzw. Versand)

Inhaltsbeschreibung

    Baudelaires "Fleurs du Mal", in erster Auflage im Juni 1857 erschienen, sind der Beginn der modernen Lyrik. Die Übersetzung von Monika Fahrenbach-Wachendorff, eine gereimte Versübertragung, setzt sich zum Ziel, Baudelaires Text, vor allem seine Bilder, genau wiederzugeben und die Dichte und Eindringlichkeit des Originals zu bewahren. Sie erschien erstmals 1980 bei Reclam und wurde für diese Ausgabe und für die Neuausgabe in der Reclam Bibliothek vollständig revidiert.
    Les Fleurs du Mal [1861] Die Blumen des Bösen Au Lecteur An den LeserSpleen et Idéal Spleen und IdealTableaux parisiens Pariser BilderLe Vin Der WeinFleurs du Mal Blumen des BösenRévolte AufruhrLa Mort Der TodPoèmes apportés par la troisième édition, 1868 Gedichte, die in der dritten Ausgabe, 1868, hinzugefügt wurdenLes Épaves ResteGalanteries Galante GedichteÉpigraphes InschriftenPièces diverses Verschiedene StückeAnhang Préface des Fleurs Vorwort der BlumenPréface VorwortProjet de préface pour Les Fleurs du Mal Entwurf zu einem Vorwort für Die Blumen des Bösen[Introduction et note des Articles justificatifs ] [Einführung und Anmerkungen zur Verteidigung ][Notes pour mon avocat] [Notizen für meinen Verteidiger]Zur ÜbersetzungAnmerkungenZeittafelNachwortLiteraturhinweiseAbbildungsnachweisVerzeichnis der französischen Überschriften und Gedichtanfänge

Information

Les Fleurs du Mal / Die Blumen des Bösen

Französisch/Deutsch, Nachwort: Kloocke, Kurt

Mitarbeit: Hina, Horst, Übersetzung: Fahrenbach-Wachendorff, Monika

Baudelaire, Charles

Verlag: Reclam, Ditzingen (2014)

Aus der Reihe:  Reclam Universal-Bibliothek - Nr.19217

Sprache: Deutsch, Französisch

Kartoniert, 650 S.

148 mm

ISBN-10: 3-15-019217-X

ISBN-13: 978-3-15-019217-7

KNV-Titelnr.: 44247697

Über den Autor

    Baudelaire, Charles
    Charles Baudelaire (1821-67) hat überwiegend in Paris gelebt, wo er das väterliche Erbe als Großstadtdandy durchbrachte. Er war auch tätig als Kunstkritiker, übersetzte Poe und entdeckte die Musik Richard Wagners für Frankreich.

 

Öffnungszeiten

Die Buchhandlung Braun in Neunkirchen

 

Wir sind für Sie da:

Montag bis Freitag 9:00 bis 18:15 Uhr
Samstag 9:00 bis 13:00 Uhr

 

Tel. (0 27 35) 61 99 0
Fax (0 27 35) 61 99 16
E-Mail: info@buchhandlung-braun.de

Besuchen Sie uns auch auf facebook: www.facebook.de/buchhandlungbraun

Wir sind schnell!

 

Wenn Sie online bis ca. 16:30 Uhr oder telefonisch bis 18:15 Uhr bestellen, können Sie das Gewünschte schon am nächsten Morgen abholen! (sofern lieferbar)

Alternativ senden wir Ihnen die Bestellung gerne versandkostenfrei zu.